Montageart A: Von oben (mit Schlauch)

Die Integration eines Sensors kann bei einem Tank von oben mittels des Sensorschlauchs schnell realisiert werden.

Die Integration wird in folgenden, drei Schritten vorgenommen:


  1. Bohren einer Öffnung:
    Für die Montage des Sensors ist eine Öffnung mit ca. 27mm notwendig. Bohren Sie diese oben in den Tank oder in den Tankdeckel.
  2. Einführen und festschrauben des Sensors:
    Führen Sie den Sensor inkl. dem Sensorschlauch in den Tank ein und montieren diesen mit dem mitgelieferten Dicht- und Montagematerial.
  3. Schliessen Sie das Anschlusskabel an und führen Sie eine einmalige Kalibrierung durch.
  • Verwenden Sie ausschliesslich das originale Zubehör.
  • Verwenden Sie eine Schlauchlänge, die den Tankboden erreicht, jedoch ohne "Überlänge". Beispielbild anzeigen
  • Bei langen Standzeiten, entleeren Sie bitte vorher den Tank.


Wichtige Hinweise:

  • Beim Frischwasser: Wenn der Sensorschlauch in unmittelbarer Nähe der Wasserpumpe montiert wird, kann es während der Wasserentnahme zu einem Druckverlust führen, so dass in diesem Zeitraum der Füllstand ggf. falsch angezeigt wird. Es ist daher darauf zu achten, dass die Frischwasserpumpe in einem ausreichenden Abstand zum Sensorschlauch montiert ist. In der Regel ist ein Abstand von ca. 20cm ausreichend.
  • Achten Sie darauf, dass das Aussengehäuse des Sensors gegen Feuchtigkeit geschützt ist.